Aktuelles aus dem SKM

Jetzt anmelden: CAS in Kulturpolitik und Kulturrecht 

  • Der CAS in Kulturpolitik und Kulturrecht setzt Schwerpunkte in den Themengebieten Kulturförderung (Akteure und Instrumente, öffentliche und private Förderung, kulturpolitische Debatten), kulturpolitische Prozesse (Lobbying, Kulturentwicklungsplanung, internationale Kulturpolitik) und Kultur & Recht (Grundrechte, Urheberrecht, Evaluation und Qualitätsmessung) und richtet sich an Kulturschaffende wie auch Personen, die bereits im Bereich der Kulturförderung tätig sind. Der CAS startet am 17. August 2018, Anmeldeschluss ist der 13. Juli. 

Praxisseminar: Das grosszügige Engagement. 

Weiterbildung: Von der künstlerischen Idee zur Abrechnung - AHV und Quellensteuer bei Kulturprojekten

  • Auf vielfachen Wunsch ist das halbtägige Praxisseminar "Von der künstlerischen Idee zur Abrechnung - AHV und Quellensteuer bei Kulturprojekten" auch dieses Jahr wieder im Programm. Reservieren Sie sich den Termin am Mittwoch, 18. April 2018 (9.30-13.00 Uhr).

Weiterbildung: Wie können Kulturorte neues, anderes Publikum gewinnen, Relevanz schaffen für unterschiedliche Bevölkerungs-gruppen und neue Gemeinschaften stiften? 

  • Im zweitägigen Seminar lernen Sie die verschiedenen Konzepte, Ziele und Diskussionen zu Audience Development und Kulturvermittlung kennen. Sie erhalten einen Überblick der zentralen Erkenntnisse der Kulturbesucher- und Nicht-Besucherforschung. Sie diskutieren Strategien und Instrumente des Audience Development anhand von Praxisbeispielen aus dem In- und Ausland und entwickeln eigene Konzepte. Das Seminar findet am Freitag, 9. und Samstag, 10. März 2018 statt. Seminarleitung: Prof. Dr. Birgit Mandel, Universität Hildesheim. 

Diplomarbeiten 2017: 24 neue Kulturmanager/innen MAS Kulturmanagement Universität Basel

  • Mit der Gruppe S schliessen die letzten Studierenden den MAS in Kulturmanagement nach dem bisherigen Lehrplan ab. Einblick in aktuelle Praxisfelder ermöglichen die 12 entstandenen Diplomarbeiten. Die Themen reichen von einem Businessplan für das neue Centre Albert Anker über eine Studie zu den Hintergründen Schweizer Pop-Musiker/innen bis zu Gedanken wie Räume Innovation und Kreativität beeinflussen. Weitere Informationen sind der Diplombroschüre 2017 zu entnehmen.

Start CAS in Digitalen Kulturen und CAS in Innovation und Change

Start MAS in Kulturmanangement

Öffentliche Veranstaltung

  • Auf dem Prüfstand: Wie stehen die Schweiz und die Europäische Union zueinander? - Vortrag und Diskussion mit Michael Matthiessen, EU Botschafter in der Schweiz. Freitag, 27. Oktober 2017, 18.00 Uhr

 

Start CAS in Kulturpolitik und Kulturrecht

  • Den CAS in Kulturpolitik und Kulturrecht haben Philippe Bischof, Leiter der Abteilung Kultur des Kantons Basel-Stadt und Yves Fischer, Stv. Leiter des Bundesamts für Kultur am 17. August 2017 eröffnet.