Ayad Al-Ani, Prof. Dr. Dr.Organisationsforscher, Geschäftsführer der Beratungsagentur tebble, Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam (D), Assoziierter Forscher am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft Berlin (D), Ao. Professor School of Public Leadership Stellenbosch University SüdafrikaDigitale Kultur und Gesellschaft
Adrian Kelterborn
Prismago AG
Transmedia Storytelling
Ulla Autenrieth, Dr.Wissenschaftliche Assistentin, Seminar für Medienwissenschaften Universität BaselTheorie und Praxis digitaler Medien / Social Media
Peter Fornaro, Dr.Management Team Digital Humanities Lab Universität Basel Kulturelles Gedächtnis und Kulturerbe in der digitalen Gesellschaft
Sabine HimmelsbachDirektorin Haus der elektronischen Künste Basel (HeK)Digitales Kuratieren und Vermitteln
Dominik Landwehr, Dr.Kultur- und Medienwissenschaftler, Leiter des Bereichs Pop und Neue Medien, Direktion Kultur und Soziales des Migros-Genossenschafts-BundDigitales Produzieren, Publizieren und Kuratieren
Sabine Fischer, Prof. Dr.

Unternehmensberaterin und Professorin für Ideenökonomie in der digitalen Transformation. Sie lehrt und lernt als Professorin an Universitäten/Hochschulen in Berlin, Zürich, Basel, Bern, an der Lomonosov University in Moskau und der Universidad San Pablo in Guatemala.

Konzeption und Denken in der Digitalen Sphäre
Nicolas Mosimann, Dr. iurRechtsanwalt Kellerhals Carrard Basel Datenschutz und Urheberrecht
Lukas Rosenthaler, Prof. Dr.Management Team Digital Humanities Lab Universität BaselKulturelles Gedächtnis und Kulturerbe in der digitalen Gesellschaft
Domagoj SmoljoKünstler, !Mediengruppe BitnikLab (Projektentwicklung)
Katarina Stanoevska-Slabeva, Prof. Dr.Titularprofessorin und Lehrstuhlvertretung Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement, Team Digital Communication, Universität St. Gallen  Digitales Marketing
Carmen WeisskopfKünstlerin, !Mediengruppe BitnikLab (Projektentwicklung)
Lukas Zimmer, MA
Astrom/ZimmerMedien, Kunst, Technologie

In ausgewählten Studientagen ergänzen Kulturschaffende, Leiter/innen / Projektverantwortliche aus Kulturinstitutionen und /oder Freiberufliche mit ihrem Praxisbezug die Unterrichtseinheiten.