09 Apr 2019
18:30 - 20:00

SKM - Steinengraben 22, Basel

Infoveranstaltung, Veranstaltungen, Öffentliche Veranstaltung

Info-Anlass MAS Kulturmanagement

Die Studienleitung informiert über den Studiengang und die einzelnen Module des MAS in Kulturmanagement. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

MAS in Kulturmanagement
DAS in Kulturreflexivem Management
CAS in Kulturpolitik und Kulturrecht
CAS in Innovation und Change
CAS in Digitalen Kulturen

Das Studienangebot Kulturmanagement besetzt eine wichtige Schnittstelle zwischen Lehre und Praxis. Es arbeitet mit der Philosophisch-Historischen, der Wirtschaftswissenschaftlichen und der Juristischen Fakultät der Universität Basel und weiteren Hochschulen innerhalb und ausserhalb der Schweiz sowie insbesondere baslerischen, nationalen und internationalen Partnerinstitutionen des Kulturbereichs zusammen.

Das SKM qualifiziert die Studierenden, Verantwortung im Kulturbetrieb zu übernehmen. Die berufliche Praxis der Studierenden fliesst in den Unterricht ein. Der fachliche Austausch mit Dozierenden, Mitstudierenden und Absolvent/innen wird gepflegt und trägt zur Netzwerkbildung bei. Die Vernetzung des Kulturmanagements mit der Kulturpolitik, Kulturförderung und dem Kulturrecht hat im Programm einen herausgehobenen Stellenwert. Die Reflexion aktueller gesellschaftlicher und fachlicher Entwicklungen drückt sich im Studienangebot durch inhaltliche Schwerpunktsetzungen sowie die Integration neuer Ansätze und Methoden aus.

Zielpublikum

Die berufsbegleitenden Studiengänge des SKM sind anspruchsvolle Weiterbildungen für Führungskräfte in den Bereichen Kulturorganisation, Kulturverwaltung und Kulturvermittlung, für Angestellte und Selbständige aus öffentlichen Kulturinstitutionen und der Kreativwirtschaft, Kulturschaffende und Interessierte aus kulturnahen Arbeitsbereichen. Die Studierenden arbeiten hauptberuflich, nebenberuflich, ehrenamtlich oder selbständig im Kulturbereich im weiteren Sinn. Sie streben eine Professionalisierung ihrer Tätigkeit an und möchten mit der Qualifizierung vermehrt Verantwortung im Berufsleben übernehmen. Mit ihrer Berufserfahrung und ihrer Sachkenntnis aus der Erstausbildung bringen die Studierenden ausgewiesenes Fachwissen mit, welches im Studium nutzbar gemacht wird.

Lernziele

Die Absolventinnen und Absolventen des MAS-Programms in Kulturmanagement

  • kennen die betriebliche Innensicht der Unternehmensführung und die Kernaufgaben des Managements in strategischer, organisatorischer und finanzieller Hinsicht,
  • analysieren gesellschaftliche Entwicklungen im Hinblick auf Chancen und Risiken für den Kulturbereich und erkennen Innovationsressourcen für Projekte und Kulturbetriebe,
  • erwerben die nötigen Kompetenzen zur Planung, Realisierung und Evaluierung von Projekten im Kulturbereich,
  • verstehen die Abläufe der Unternehmenskommunikation und entwickeln Strategien und Massnahmen zur Gewinnung von Publikum und Partnern,
  • kennen die Grundlagen des Finanzmanagements und entwickeln konzeptuelle Herangehensweisen für Fundraising und Sponsoring,
  • kennen die Modelle und Prinzipien der schweizerischen und internationalen Kulturpolitik, verstehen politische Prozesse und Förderkonzepte,
  • verstehen die spezifischen Anforderungen an Führungskräfte in Kulturunternehmen und die grundsätzlichen Konzepte des Change Managements,
  • reflektieren die Auswirkungen des Medienwandels auf Kultur und Gesellschaft,
  • kennen die wichtigsten Netzwerktechnologien, entwickeln Konzepte im Online Marketing und kennen Instrumente im Bereich der digitalen Erhebungs- und Auswertungsverfahren,
  • erweitern ihr Netzwerk zu Fachleuten aus Lehre und Praxis,
  • entwickeln ihr persönliches Rollenverständnis einer Kulturmanagerin / eines Kulturmanagers.

Wegbeschrieb ab Bahnhof SBB

Bus Nr. 30 (Haltestelle bei Confiserie Bachmann) Richtung Badischer Bahnhof bis Haltestelle "Steinenschanze" (2 Minuten). Google Maps


Veranstaltung übernehmen als iCal