15 Feb 2017
09:00 - 17:00

SKM

Workshop

Gute Gesuche stellen: Soziales

Die Tagesseminare vermitteln Wissen für das sachgerechte und effiziente Verfassen von Gesuchen an öffentliche und private Förderstellen. Jedes Seminar ist spezifisch auf einen Förderbereich ausgerichtet: Kultur, Entwicklungszusammenarbeit und Soziales.

Das Tagesseminar vermitteln theoretisches Hintergrundwissen. Die Inhalte sind jeweils spezifisch ausgerichtet auf den Förderbereich Soziales.

Der inhaltliche Aufbau ist wie folgt:

  • Überblick über die institutionelle Förderung
  • Wie und was fördern Stiftungen?
  • Wie identifiziere ich die richtige Stiftung?
  • Wie verfasse ich ein gutes Gesuch - Tipps und Stolpersteine
  • Die Sicht der Förderer: Erfahrungen und Empfehlungen

 

Zielpublikum/Teilnahmevoraussetzungen:

Haupt- und ehrenamtliche Führungspersonen und Projektverantwortliche aus mittleren und kleinen Non-Profit-Organisationen und Institutionen im jeweiligen Tätigkeitsfeld, die einen Einstieg in das Fundraising bei institutionellen Förderern suchen. Weitere Zielgruppen sind Einzelpersonen wie Kunstschaffende und Forschende, die für ihre Aktivitäten Mittel bei institutionellen Geldgebern suchen.

 

Leitung:

lic. phil. Manuela Casagrande, MAS UniBS, SKM-Studienangebot Kulturmanagement
Prof. Dr. Georg von Schnurbein, Center for Philanthropy Studies (CEPS)

 

Kontakt:

SKM-Studienangebot Kulturmanagement
Universität Basel
Steinengraben 22
CH-4051 Basel
Tel. +41 (0)61 207 34 74
skm@unibas.ch
www.kulturmanagement.unibas.ch

Kosten: CHF 210.- (inkl. Mittagsverpflegung, Kursunterlagen)

Ort: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Basel, Peter Merian-Weg 6, Basel

Veranstalter/Trägerschaft: SKM-Studienangebot Kulturmanagement und Centre for Philanthropy Studies (CEPS)

Anmeldung: per Mail an skm@unibas.ch

 

 


Veranstaltung übernehmen als iCal